Dinge, die man lesen kann…

Was für den Maler die Farbtube ist, ist für den Street Artist die Sprühdose. Mit ihr begann die Verbreitung des Phänomens “Graffiti” über die ganze Welt. Heute zieren unzählige gesprayte Tags (schnell hingeschriebene Namenskürzel) die Hauswände der Metropolen und kaum eine Unterführung kommt ohne buntes Mural (ein aufwändiges Gemälde) aus. Lernen Sie die Street Art kennen und verfolgen Sie ihren Weg vom illegalen Ausdrucksmittel einer Jugendkultur in New York der 60er Jahre bis zur anerkannten Stilrichtung.

Mittwoch, 11. September 2019, 18 Uhr

VHS, Allach-Untermenzing, Oertelplatz, 2. OG

Eintritt 7 €

Vortrag – Zeichen an der Wand – Street Art von Jean-Michel Basquiat, Keith Haring bis Banksy – 11. 09. 19

Das könnte dir auch gefallen