Bilder sind nicht nur Farbpartikel auf einer Oberfläche…

Auguste Rodin, Der Denker 1882 (Daniel Stockman – Flickr: Paris 2010 Day 3 – 9)

Sie sind das Ergebnis von Überlegungen und Entscheidungen eines Künstlers. Diese sind beeinflusst von der Kultur und der Zeit in der er lebt.

Mit einem Blick auf Bilder öffnen sich uns Fenster in die Gedankenwelt vergangener Zeiten und die Fragen, die sich hier gestellt worden sind. Dabei wird klar, dass sich durchaus Parallelen zwischen unserer modernen Welt und derjenigen vergangener Generationen ergeben.

In dieser Führung schauen wir uns gemeinsam ausgewählte Werke der permanenten Ausstellung in der Alten Pinakothek an und diskutieren ihren Inhalt und ihre Darstellung anhand eines vorgegeben Themas. Die Kunstvermittlerin wird hierfür verschiedene philosophische Ansätze beisteuern, die zu einer lebendigen Diskussion anregen können.

 

Alte Pinakothek, Barer Str. 27, 80333 München

Eintritt zzgl. 7€ Kunstvermittlergebühr

 

Führungen mit Vivien Rathjen:

So seh ich aus – das Gesicht im Bild
Wer etwas auf sich hält, der lässt ein Bild von sich malen – so sahen das Adlige und Kirchenfürsten vor der Erfindung der Kamera. Was können uns Porträts über die dargestellte Person erzählen? Welches Menschenbild steckt dahinter und wie unterscheiden sich alte Porträts vom heutigen Selfie?

Sonntag, 10. März 2019, 15:00 – 16:30 Uhr – Plätze frei

Anmeldung

Von wegen stumm – wie Bilder erzählen.

Bilder sind stumm und können doch Geschichten erzählen. Warum können wir sie lesen wie einen Text? Welche Methoden haben die Künstler entwickelt, um komplexe Handlungsabläufe, vielfältiges Personal und verschiedene Zeitebenen im Bild darzustellen?

Sonntag, 14. April 2019, 15:00 – 16:30 Uhr – Plätze frei

Anmeldung

Zu Tisch – Speis und Trank in der Kunst
In allen Kulturen wird gegessen. Aber warum hat man Essen gemalt? Was können uns die Bilder der alten Meister über Esskultur und Tischsitten erzählen? Und wie hängen Speisen mit Handel und Politik zusammen?

Sonntag, 12. Mai 2019, 15:00 – 16:30 Uhr – Plätze frei

Anmeldung